Einträge von

Besserer Küstenschutz für Schleswig-Holsteins Nordsee-Küsten

Schutzgemeinschaft SDN fordert Beachtung jahrhundertealter lokaler Küstenschutzerfahrung Nordseeküste/Varel. Aktuell befasst sich Schleswig-Holsteins Landeskabinett mit der Fortschreibung des aus dem Jahr 2012 stammenden Generalplans Küstenschutz. „In diesem Rahmen ist es uns besonders wichtig, dass bei einer so wichtigen Sache nicht auf die über Jahrhunderte gewachsene Kompetenz der örtlichen Bevölkerung in Sachen Küstenschutz verzichtet werden kann”, appeliert […]

Nachweislich sinnvolle Befahrensregeln für das Wattenmeer

Schutzgemeinschaft SDN fordert Einbindung aller Nutzer und Anlieger bei weiterer Planung Wattenmeer/Varel. „Es ist nach über 25 Jahren nun wirklich an der Zeit, die Regeln zum Befahren des Wattenmeeres vor unserer Küste den aktuellen Bedingungen und Umständen entsprechend anzupassen”, begrüßt Ulrich Birstein, erster stellvertretender Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste e.V. (SDN) den aktuellen Referentenentwurf des […]

Die menschliche Verantwortung am Beispiel der Schweinswale

Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste SDN fordert prioritäre Beachtung der Rechte anderer Lebensformen sowie der jüngeren Generationen Weser/Wattenmeer/Varel. „Es ist zwar noch nicht wirklich geklärt, woran die hundert und mehr Schweinswale Ende August vor der niederländischen Küste gestorben sind”, mahnt SDN-Vorsitzender und Bürgermeister Gerd-Christian Wagner, „aber nahezu alle Vermutungen der angefragten Wissenschaftler haben direkt etwas mit menschlichem […]

Salz ist nicht gleich Salz

Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste SDN fordert stetige Reduzierung mitabsehbarem Ende der Einleitung von K+S-Industrieabwässern in Werra und Weser Weser/Wattenmeer/Varel. „Der Umgang mit den flüssigen Abfällen aus der hessischen Kaliproduktion erzeugt eine Umweltverschmutzung ersten Ranges. Das muss endlich aufhören”, mahnt SDN-Vorsitzender und Bürgermeister Gerd-Christian Wagner, „oder zumindest muss sie stetig und vor allem glaubhaft reduziert werden.” Seit […]

Sie ist wieder da ! EVER GIVEN zurück in Europa

Schutzgemeinschaft SDN fordert norddeutsche Seehafenkooperation zur Reduzierung der Gefahr durch Mega-Containerfrachter wie FLAMINIA, INDIAN OCEAN, MSC ZOE oder EVER GIVEN Nordeeküste/Elbe/Varel. „Das Schiff, dessen wiederholtes Scheitern uns zur besonderen Mahnung gereichen sollte, ist nun wieder in Europa”, mahnt SDN-Vorsitzender und Bürgermeister Gerd-Christian Wagner. „Bleibt aber in Rotterdam und kommt wohl endgegen dem ursprünglichen Fahrplan nicht […]

Deutsche Küstenwache machbar – ohne großen Aufwand

Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste SDN hat gemeinsam mit sechs Nautischen Vereinen und der Insel- und Halligkonferenz neuen Lösungsvorschlag für eine „Deutsche Küstenwache” erarbeitet. Fotos: SDN/Andryszak 3478 Anschläge Haupttext + 1107 Anschläge Zusatz-Info Varel/Nordeeküste. „Die Schutzgemeinschaft ist nun schon seit vielen Jahrzehnten mit der Notwendigkeit einer `Deutsche Küstenwache’ befasst”, blickt SDN-Vorsitzender und Bürgermeister Gerd-Christian Wagner zurück. So […]

Nachhaltigkeit zum umweltschützenden Nutzen

Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste e.V. (SDN) erhält hohe Spende zum Ausbau ihrer Arbeit Varel/Nordeeküste. Was haben die Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste e.V. (SDN) und das Teehandelshaus Friesenherz GmbH aus Varel gemeinsam? „Den Gedanken und die Umsetzung von Nachhaltigkeit“, ist sich SDN-Vorsitzender Bürgermeister Gerd-Christian Wagner sicher. So sehen es denn wohl auch die Verantwortlichen des EU-Bio- und Fairtrade-zertifizierten […]

Und noch immer Neujahrsgeschenke in Containerform

Schutzgemeinschaft SDN fordert auch zum 2. Jahrestag der Nordsee-Verschmutzung durch die MSC ZOE, dass alle Großschiffe auf die Tiefwasser-Route gehören (3391 Anschläge Haupttext + 1107 Anschläge Zusatz-Info + 2317 Anschläge 2. Zusatz-Info) Nordseeküste, 29.12.2020 Varel/Nordeeküste. „Die Jahre gehen seit dem riesigen Containerverlust der MSC ZOE ins Land und für unsere Nordseeküste ist auch weiterhin kein […]

Und wieder ein Neujahrsgeschenk in Containerform

Schutzgemeinschaft SDN fordert angesichts des 2. Jahrestages der Nordsee-Verschmutzung durch die MSC ZOE alle Großschiffe auf die Tiefwasser-Route – gerade auch Container (3139 Anschläge Haupttext + 1107 Anschläge Zusatz-Info + 2336 Anschläge 2. Zusatz-Info) Nordseeküste, 11.12.2020 Varel/Nordeeküste. „Die Jahre gehen seit dem riesigen Containerverlust der MSC ZOE ins Land und für unsere Nordseeküste ist noch […]